Covid-19-Situation in Brunei
5,586
Bestätigt
0
Bestätigt (24h)
31
Todesfälle
0
Todesfälle (24h)
0.6%
Todesfälle (%)
3,770
Zurückgewonnen
0
Wiederhergestellt (24h)
67.5%
Wiederhergestellt (%)
1,785
Aktiv
32.0%
Aktiv (%)

Das Sultanat von Brunei (Vollständiger Name: Negara Brunei DarussalamDarussalam bedeutet „Aufenthaltsort des Friedens“) ist ein kleines, aber dank Erdgas- und Erdölressourcen sehr reiches Land in Südostasien. Es ist umgeben von Malaysia und hat zwei Teile, die physikalisch durch getrennt sind Malaysia, fast eine Enklave zu sein. Strategisch im Süden positioniert China Das Meer liegt in der Nähe lebenswichtiger Seewege zwischen dem Indischen und dem Pazifischen Ozean und ist ein Land mit ruhigen Moscheen, unberührtem Dschungel und freundlichen Einwohnern.

Städte

  • Bandar Seri Begawan - die Hauptstadt, manchmal auch als "Bandar" oder kurz "BSB" bekannt
  • Bangar - Torstadt zur unberührten Natur von Temburong
  • Kuala Belait - zweitgrößte Stadt und Grenzstadt auf dem Weg nach Sarawak, Malaysia
  • Seria - Zentrum für die Ölindustrie mit einem eigenen Museum und dem Billionth Barrel Monument
  • Tutong - eine kleine Stadt am Ufer des Flusses Tutong

Andere Ziele

  • Ulu Temburong Nationalpark | alat = 4.478 | long = 115.2077 | image = Ein Spaziergang in der Natur.jpg}} - der erste und einzige Nationalpark in Brunei, der unberührten Dschungel enthält und als „grünes Juwel von Brunei“ bekannt ist

Einführung in Brunei

Brunei ist ein ölreiches Sultanat in Pint-Größe mit 450,000 Einwohnern (Stand 2016). Dieses durch Wohlstand erzeugte Öl hat dem Sultan und einigen Einheimischen großen Wohlstand gebracht, und der beste Beweis dafür ist in den Palästen und Moscheen zu sehen . Viele Bruneier, einschließlich derer, die im Wasserdorf (Kampong Ayer) leben, haben jedoch immer noch einen relativ einfachen, wenn auch komfortablen Lebensunterhalt.

Die Beschreibung eines „ölreichen Sultanats“ könnte die Bilder von heraufbeschwören Dubai oder Katar, aber Reisende mit solchen Erwartungen werden wahrscheinlich enttäuscht sein. Brunei hat nicht viel an grandiosen, von Menschenhand geschaffenen Attraktionen zu bieten, und obwohl ausgezeichnete Tauch- und Dschungeltrekking-Angebote angeboten werden, gibt es keine atemberaubenden Naturparks wie in den malaysischen Nachbarstaaten Sabah und Sarawak. Viele Leute, die Brunei besuchen, tun dies tatsächlich nur aus Gründen der „Landsammlung“ oder der „Passstempelsammlung“.

Wenn es besondere Attraktionen für Brunei gibt, ist es vielleicht das Fehlen von Menschenmassen, die komfortable, aber entspannte Atmosphäre und die Art und Weise, wie die Gesellschaft religiös und konservativ bleibt und sich trotz des materiellen Reichtums weigert, Modernität und Globalisierung anzunehmen.

Geschichte von Brunei

Die Blütezeit des Sultanats Brunei ereignete sich zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert, als sich seine Kontrolle über die Küstengebiete im Nordwesten Borneos und die südlichen Philippinen erstreckte. In der Folge trat Brunei in eine Phase des Niedergangs ein, die durch interne Streitigkeiten um die königliche Nachfolge, die koloniale Erweiterung der europäischen Mächte und die Piraterie ausgelöst wurde. Im Jahr 1888 wurde Brunei ein britisches Protektorat. Es wurde angeboten, mitzumachen Malaysia als Staat im Jahr 1963, aber aus der Föderation wegen einer Meinungsverschiedenheit über die Höhe seiner Öleinnahmen, die an die Zentralregierung in gegeben werden müsste, ausscheiden Kuala Lumpur. Die Unabhängigkeit wurde 1984 erreicht. Eine Familie regiert Brunei seit über sechs Jahrhunderten.

Unabhängigkeit
1. Januar 1984 (aus Großbritannien)
Nationalfeiertag
Nationalfeiertag, 23. Februar (1984); Anmerkung: Der 1. Januar 1984 war das Datum der Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich, der 23. Februar 1984 war das Datum der Unabhängigkeit vom britischen Schutz
Verfassung
29. September 1959 (einige Bestimmungen seit Dezember 1962 im Ausnahmezustand ausgesetzt, andere seit der Unabhängigkeit am 1. Januar 1984)

Sehenswürdigkeiten

Das Istana Nurul Iman ist der größte besetzte Wohnpalast der Welt. Der 300 Hektar große Palast befindet sich auf einem künstlichen Hügel mit freiem Blick auf Kampong Ayer. Istana Nurul Iman ist die Residenz des Sultans Hassanal Bolkiah, und der geschätzte Wert des Palastes liegt bei 600 Mio. USD.

Wirtschaft

Das Rückgrat von Bruneis Wirtschaft ist Öl und Gas und der Sultan von Brunei ist bekanntlich einer der reichsten Menschen der Welt mit einem geschätzten persönlichen Vermögen von rund 40 Milliarden US-Dollar. Das Pro-Kopf-BIP liegt weit über den meisten anderen Entwicklungsländern, und beträchtliche Einnahmen aus Auslandsinvestitionen ergänzen die Einnahmen aus der Inlandsproduktion. Die Regierung bietet allen Bürgern einen umfassenden Wohlfahrtsstaat ohne Erhebung einer Einkommensteuer.

Alle Wirtschaftszweige sind ziemlich stark reguliert, und die Regierungspolitik ist eine seltsame Mischung aus Subventionen, Protektionismus und Förderung des Unternehmertums. Die Führer von Brunei versuchen, die stetig zunehmende Integration des Landes in die Weltwirtschaft mit dem internen sozialen Zusammenhalt in Einklang zu bringen. Als Vorsitzender des APEC-Forums (Asian Pacific Economic Cooperation) 2005 wurde es zu einem weltweit bekannteren Akteur. Für die Zukunft ist geplant, die Belegschaft zu verbessern, die Arbeitslosigkeit zu verringern, den Banken- und Tourismussektor zu stärken und im Allgemeinen die wirtschaftliche Basis über Öl und Gas hinaus zu verbreitern.

Kultur & Tradition von Brunei

Jame 'Asr Hassanil Bolkiah Moschee in Bandar Seri Begawan

Aufgrund ihrer gemeinsamen Geschichte teilt Brunei viele kulturelle Ähnlichkeiten mit Nachbarn MalaysiaDie malaiische Sprache dient als gemeinsames Bindeglied zwischen beiden Ländern.

Brunei ist offiziell ein Islamisch Staat, mit vielen großen schönen Moscheen im ganzen Land. Der Verkauf von Alkohol ist verboten. Das Einbringen von Fleisch (außer Meeresfrüchten), das nicht als „halal“ (nach islamischem Recht geschlachtet) zertifiziert wurde, ist ebenfalls verboten. Während des Fastenmonats Ramadan werden viele Geschäfte und Restaurants geöffnet sein. Essen, Trinken oder Rauchen vor Menschen, die fasten, gilt jedoch als unhöflich und es ist angebracht, um Erlaubnis zu bitten. Erwarten Sie, dass alles geschlossen ist - einschließlich Hotelrestaurants und aller Geschäfte - während Freitags Gebete (Mittag - 2 Uhr) das ganze Jahr. Die Dinge beginnen gegen 11 Uhr zu schließen und gegen 2 Uhr wieder zu öffnen. Sogar die Busse halten nicht mehr an, obwohl Sie möglicherweise noch ein Wassertaxi nehmen können.

Der Großteil der Bevölkerung ist Malay (67%) und es gibt auch eine signifikante chinesisches Minderheit von rund 15% sowie eine Reihe von indigenen Völkern, einschließlich der Iban . Dusun Stämme, die flussaufwärts im Dschungel leben und die Temburong Bezirk (der kleinere östliche Teil vom Rest von Brunei getrennt). Es gibt eine große Anzahl von Gastarbeiter die an der Öl- und Gasförderung oder in niedrigeren Positionen wie Restaurantmitarbeitern, Außendienstmitarbeitern und Hausangestellten arbeiten. Das Verhältnis von Mann zu Frau beträgt 3: 2. Mehr als ein Viertel der Menschen sind Kurzzeitarbeiter mit Migrationshintergrund, von denen die meisten Männer sind.

Geografie und Klima

Das Klima in Brunei ist subtropisch. Die Temperaturen liegen zwischen 14 und 33 ° C, wobei der Januar der heißeste Monat ist. Die Regenzeit ist immer mild und feucht, gefolgt von einer heißen und feuchten Trockenzeit. Der Unterschied zwischen den beiden Jahreszeiten ist jedoch nicht so ausgeprägt. Der Regenwald und der Dschungel sind tendenziell kühler und feuchter als die Küstenregion.

Bruneis Topologie besteht aus einer flachen Küstenebene, die sich zu Bergen im Osten erhebt, wobei der höchste Punkt ist Bukit Pagan auf 1,850 Metern, mit einigen hügeligen Niederungen im Westen.

Es gibt keine Taifune, Erdbeben, schweren Überschwemmungen und andere Formen von Naturkatastrophen, und die größten Umweltprobleme sind die saisonalen Dunst infolge von Waldbränden (die durch illegale Rodung von Land verursacht werden) in der Nähe Indonesien.

Bekommen

Reisewarnung Visabeschränkungen:

Eintrag wird abgelehnt an die Bürger Israels. Diejenigen mit anderen Pässen, die Stempel und / oder Visa aus Israel enthalten werden erlaubt sein einzutreten.

Zugangsvoraussetzungen

Eine Karte mit den Visabestimmungen von Brunei, wobei Länder in Blau, Rosa und Gold visumfreien Zugang haben; und Länder in Grün und Lila mit Visum bei der Ankunft

Ausländer der folgenden Länder / Gebiete können nach Brunei einreisen visumfrei solange sie einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass vorlegen:

Für bis zu 90 Tage: Alle Europa Mitgliedstaaten, britische Staatsbürger und Untertanen mit Aufenthaltsrecht in der Deutchland, Island, Liechtenstein, Norwegen, SchweizUSA of America

Für bis zu 30 Tage: MalaysiaNeuseelandOman, San Marino, Singapur, Südkorea, Ukraine und den Vereinigten Arabischen Emiraten

Für bis zu 14 Tage: Kambodscha, KanadaJapan, Sonderverwaltungszone Hongkong, Indonesien, Laos, Sonderverwaltungszone Macau, Malediven, Myanmar, Peru, Philippinen, Thailand und Vietnam

Staatsangehörige Israels dürfen nicht nach Brunei einreisen, obwohl andere Pässe mit israelischen Stempeln und Visa kein Problem für die Einreise darstellen.

Bürger von Australien und Bahrain kann bei der Ankunft ein Visum (einfache oder mehrfache Einreise) für 30 Tage erhalten. Bürger von Saudi Arabien und Kuwait kann bei der Ankunft ein 30-Tage-Visum für die einmalige Einreise erhalten. Bürger von China, Katar und Taiwan kann bei der Ankunft ein Visum für 14 Tage erhalten. Diese Bürger können bei der Ankunft ein Visum für 20 USD oder ein 3-Tage-Transitvisum für 5 USD erhalten. Einwanderungsbeamte am Sungai Tujoh Checkpoint zwischen Miri und Kuala Belait akzeptieren keine Zahlung für ein Visum bei der Ankunft außer in Brunei oder Singapur Dollar - es gibt keinen Geldautomaten und Schecks werden nicht akzeptiert. Am Flughafen Brunei muss die Zahlung auch in bar erfolgen. Es gibt einen Geldwechsler (mit angemessenen Preisen), aber keinen Geldautomaten vor der Einwanderung. Wenn Sie bei der Ankunft ein Visum benötigen, stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der Einreise in die richtige Warteschlange stellen. Wenn Sie sich der Warteschlange für ausländische Pässe anschließen, werden Sie an den hinteren Rand der Zeile gesendet. Große Reisegruppen, die bei der Ankunft ein Visum benötigen, können das System blockieren. Möglicherweise müssen Sie schnell, hartnäckig oder geduldig sein.

Der Nachweis der Rückreise oder Weiterreise ist offiziell erforderlich, um für Ihren Flug nach Brunei einzuchecken. Wenn Sie mit der Fähre abreisen möchten, müssen Sie einen günstigen Flug von Brunei aus kaufen, bevor Sie dort ankommen. Alternativ können Sie einen teuren (aber vollständig erstattbaren) Flug buchen und anschließend stornieren.

Jeden Kuala Lumpur, Air Asia ist nicht Durchsetzung dieser Regel; Daher benötigen Sie wahrscheinlich keinen solchen Rückkehrnachweis, wenn Sie von KL aus fliegen.

Diejenigen, die ein Visum benötigen, müssen dies im Voraus bei einer Botschaft in Brunei beantragen. Die Bearbeitung kann bis zu 3 Tage dauern und kostet 20 USD für ein Visum für die einmalige Einreise. Die neuesten Informationen finden Sie in der Einwanderungsbehörde von Brunei.

Wenn Sie ein Visum für die Einreise nach Brunei benötigen, können Sie möglicherweise ein Visum bei einer britischen Botschaft, einer hohen Kommission oder einem Konsulat in dem Land beantragen, in dem Sie Ihren legalen Wohnsitz haben, wenn es keine bruneianische Auslandsmission gibt. Zum Beispiel akzeptieren die britischen Botschaften in Addis Abeba und Belgrad Bruneian Visumanträge (diese Liste ist nicht erschöpfend). Britische diplomatische Stellen berechnen 50 GBP für die Bearbeitung eines Visumantrags in Brunei und 70 GBP zusätzlich, wenn die Behörden in Brunei verlangen, dass der Visumantrag an sie weitergeleitet wird. Die Behörden in Brunei können auch beschließen, eine zusätzliche Gebühr zu erheben, wenn sie direkt mit Ihnen korrespondieren.

Fliege nach Brunei

Royal Brunei Airlines Flugzeug in BWN
  • Brunei Internationaler Flughafen. Dies ist Bruneis einziger bedeutender Flughafen und das Zentrum der nationalen Fluggesellschaft Royal Brunei Airlines (RBA). Der Flughafen ist kompakt, makellos und funktional.
    Es gibt Cafés auf der Luft und am Land, und Zoll und Einwanderung sind reibungslos. Es gibt zusätzliche Fast-Food-Restaurants außerhalb der Ankunft. Es gibt Geldautomaten an Land bei Abflügen, aber keine an der Luft oder bei Ankünften.
    RBA bietet ein relativ umfassendes Netzwerk mit täglichen Flügen nach London, Dubai, Kuala Lumpur, Singapur und Kota Kinabalu sowie viermal wöchentlichen Nonstop-Flügen nach Kuching. Die Preise für den Transit über Brunei sind günstig und Sie erhalten einen garantierten Service mit einem Lächeln. Singapore Airlines fliegt fünfmal pro Woche von Singapur und Malaysia Airlines zweimal pro Woche von Kuala Lumpur. Die ländliche Tochtergesellschaft von Malaysia Airlines, MASwings, bietet viermal pro Woche Flüge von und nach Kuching über den Gunung Mulu National Park an. Die Billigfluggesellschaft AirAsia bietet Flüge nach Kuala Lumpur für nur 5 US-Dollar für eine einfache Fahrt an. Für andere Ziele sind Singapur Changi und Kuala Lumpur die besten Transitflughäfen.

An- und Abreise: Ein Taxi in die Innenstadt von Bandar Seri Begawan dauert 20 Minuten und kostet etwa 25 US-Dollar. Ein überdachter Weg hinunter zum Ende des Parkplatzes weiter vom Terminal entfernt (biegen Sie rechts von der Ankunftshalle ab) führt zu einer Bushaltestelle für Purple-Busse in die Innenstadt ($1), die nur tagsüber verkehren.

Reisen Sie mit dem Auto nach Brunei

Sie können von Sarawak nach Brunei fahren, Malaysia. Es gibt zwei Einstiegspunkte für den Hauptteil von Brunei, einen von Miri bei Sungai Tujuha und einer aus Limbang bei Kuala Lura (Tedungan auf malaysischer Seite). Beide Kreuzungen haben Durchfahrtskontrollpunkte an der Grenze, aber die Warteschlangen können besonders an Wochenenden schrecklich lang sein.

Es ist auch möglich, von den Sarawak-Städten Limbang und Lawas in den Bangar-Distrikt Brunei zu reisen. Eine Brücke über den Pandaruan wurde im Dezember 2013 eröffnet und der Fährdienst wurde eingestellt. Die Einwanderung erfolgt jetzt in Pandaruan (Malaysia Seite; eröffnet im Juni 2007) und in Puni (Brunei Seite; eröffnet 2013). Von Lawas (das über die Straße mit Kota Kinabalu in Sabah verbunden ist, Malaysia) vervollständigt eine weitere Brücke die Verbindung zwischen den Ufern des Flusses Trusan (und es ist keine Fahrt mit der Fähre mehr erforderlich). Die Einwanderungsformalitäten für Malaysia werden in Trusan (die Einwanderungsbehörde, offiziell als Mengkalap-Einwanderungskontrollpunkt bekannt, befindet sich in einem Ladenlokal östlich der Fährüberfahrt), etwa 8 km entfernt, und nicht mehr in Lawas erledigt. Die für Brunei können am Labu-Kontrollpunkt an der Grenze durchgeführt werden.

Es ist möglich, an einem Tag von Kota Kinabalu, Sabah nach Bandar Seri Begawan zu reisen. Siehe die Kota Kinabalu nach Brunei auf dem Landweg Seite für Details.

Warnung: Nur einige Tankstellen im Land dürfen aufgrund von Steuerproblemen Benzin an Autos mit Nicht-Brunei-Kennzeichen verkaufen. Es kann frustrierend sein, diese Stationen zu finden und sicherzustellen, dass Ihr Auto nachgefüllt ist.

Das MalaysiaDie Brunei-Fähre zwischen der malaysischen Stadt Limbang und dem Bruneian-Distrikt Temburong wurde seit Dezember 2013 eingestellt, da die gebührenfreie Freundschaftsbrücke fertiggestellt wurde, die die beiden Grenzen an der Ostseite von Limbang verbindet.

*Von Miri: PHLS Express bietet zweimal täglich einen Service zwischen Miri und Bandar Seri Begawan an. Der Bus hält auch in anderen Städten in Brunei wie Tutong und Kuala Belait, wenn Sie darum bitten.

  • Aus Limbang: Es gibt keine direkten Busse zwischen Bandar Seri Begawan und Limbang in Sarawak. Sie können jedoch einen lokalen Bus von Bandars Busbahnhof nach Kuala Lurah an der Grenze nehmen, über den Kontrollpunkt nach Tedungan in Sarawak laufen und einen Syarikat Bas Limbang Bus nach Limbang nehmen. Machen Sie das Gegenteil, wenn Sie von Limbang nach Bandar kommen. Die Busse fahren mehrmals täglich vom Busbahnhof in Limbang ab und tragen das Ziel „Batu Danau“. Taxis stehen auch auf beiden Seiten der Grenze zur Verfügung, aber es ist schwierig, mit dem Fahrpreis zu verhandeln. Sie können auch mit dem Bus von Limbang nach Bangar fahren, obwohl es auch hier keine direkten Busse nach Bangar gibt. Alle Busse (Ziel „Pandaruan“) halten an der Fähranlegestelle in Pandaruan, wo sich jetzt ein malaysischer Einwanderungskontrollpunkt befindet. Überqueren Sie den Fluss mit der Fähre und nehmen Sie ein Taxi für die 5 km nach Bangar.
  • Von Kota Kinabalu: Busse fahren einmal täglich zwischen BSB und Kota Kinabalu, Malaysia.

Reisen Sie mit dem Boot nach Brunei

Der Hauptfährhafen in Brunei ist der Serasa Fährterminal in Muara, etwa 25 km von Bandar Seri Begawan entfernt. Mit einem Bootswechsel in Labuan können Sie sogar an einem Tag von / nach Kota Kinabalu, Sabah, gelangen. Sehen Sie die Kota Kinabalu nach Brunei auf dem Landweg. Siehe Bandar Seri Begawan # Mit dem Boot für Details über das Terminal.

Es gibt eine Autofähre von Brunei nach Sabah.

Herumkommen

Routenbus

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Einheimische nach Transportinformationen fragen. Die Leute hier sind freundlich und sehr hilfsbereit, aber wenn Sie nach dem Transport fragen, erhalten Sie drei verschiedene Antworten von drei verschiedenen Leuten, sogar von Leuten, deren Aufgabe es ist, Touristen zu helfen.

Reisen Sie mit dem Auto nach Brunei

Es gibt eine "Autobahn" von Bandar Seri Begawan (der Hauptstadt) entlang der Küste. Es ist fast alles zweispurig von Muara nach Kuala Belait und die Mautbrücke nach Malaysia/ Sarawak im Westen)

Es gibt auch eine Nebenstraße, die in den Dschungel in Richtung der Siedlung Labi und darüber hinaus führt. Hervorragende Landschaft und ein Allradantrieb mögen nützlich sein, aber die Straße ist jetzt bis zu den Langhäusern in einiger Entfernung hinter Labi versiegelt. Tanken Sie Wasser im praktischen Geschäft an der Kreuzung.

Mit dem Taxi

In Brunei gibt es nicht viele Taxis, da der Besitz und die Nutzung von Autos hoch sind. Es gibt immer einige am Flughafen und einige im Belait-Distrikt, aber nur geringe Chancen, ein kostenloses Taxi entlang der Straße zu finden, insbesondere während der Stoßzeiten am Morgen und am Nachmittag, wenn sie von Geschäftsleuten gemietet werden. Wenn Sie ein Taxi benötigen, ist möglicherweise ein Anruf erforderlich. Der Haupttaxistand befindet sich direkt nördlich des Busbahnhofs in der Hauptstadt. Nur wenige Taxis warten.

Keines der Taxis hat einen Taxameter, da es weder ein Taxiunternehmen noch eine Vorschrift gibt, die dies verlangt. Fahrer haben für die meisten Fahrten feste Preise, obwohl die Tarife zwischen verschiedenen Fahrern variieren können, oder sie geben einen Preis für eine unregelmäßige Fahrt an.

Die Hagelschlag-App der Wahl ist Dart.

Mit Tourenwagen

Eine andere Alternative besteht darin, einen Tour Van zu mieten, um Sie beispielsweise einen ganzen Tag oder mehrere Stunden durch Brunei zu fahren. Fragen Sie sie an den Fährschaltern in Muara. Besprechen Sie zuerst den Preis, bevor Sie dem Einsteigen in den Van zustimmen.

Reisen Sie mit dem Boot nach Brunei

Wassertaxis

Waterways
209 km; schiffbar mit dem Handwerk Zeichnung weniger als 1.2 m. Wassertaxis stehen in der Hauptstadt zur Verfügung.

Rund um die Hauptstadt Bandar Seri Begawan gibt es ein großes Netz von Kleinbussen. Bruneis hohe Rate an Privatwagenbesitzern bedeutet, dass nur sehr wenige Bruneier diese Busse nehmen, die sich hauptsächlich an ausländische Arbeitnehmer richten. Die Geschwindigkeit der Busse ist auf 50 km / h begrenzt, aber sehr effizient und zuverlässig.

Im Allgemeinen strahlt das Bussystem rund um die Hauptstadt vom Busbahnhof im zentralen Bezirk aus. Auf jeder Strecke gibt es ausgewiesene Bushaltestellen, aber die Fahrgäste werden nach Ermessen des Fahrers an inoffiziellen Orten abgeholt oder abgesetzt. Die inoffizielle Arbeitsweise erleichtert das Reisen und lockt die Schirmherrschaft an. Am Terminal befinden sich Karten der Buslinien. Die Routen sind nummeriert und die Busse haben je nach Route unterschiedliche Farben. Der Fahrpreis beträgt 1 USD, der normalerweise von einem Schaffner erhoben wird, aber auch vom Fahrer erhoben werden kann. Der Passagier kann dem Fahrer den Ort zum Aussteigen mitteilen. Die Busse fahren alle 20 bis 40 Minuten von 6 bis 6 Uhr. Manchmal bittet der Schaffner die Fahrgäste an ihren jeweiligen Standorten, von Bord zu gehen, und überspringt einen Teil der Strecke, was die Fahrgäste bestürzt, die den Bus nehmen möchten. Die Busse fahren rund alle 20 bis 40 Minuten von 6 bis 6 Uhr, aber es gibt keinen strengen Zeitplan. Es ist ganz normal, 30 bis 45 Minuten auf einen Bus zu warten.

Es gibt auch einen seltenen Fernbus, der zwischen BSB und Seria durch Tutong fährt.

Mit dem Daumen

Per Anhalter fahren ist in Brunei möglich - die Fahrer sind sehr bereit anzuhalten.

Talk

Die offizielle Sprache von Brunei ist Malay (BahasaMelayu), aber aufgrund seiner britischen kolonialen Vergangenheit, Englisch wird in städtischen Gebieten häufig gesprochen und verstanden, wenn auch manchmal mit einem starken Akzent. Ein wenig Malaiisch wird sich in ländlichen Gebieten als nützlich erweisen, da die Englischkenntnisse dort begrenzt sind. Während alle Bruneier in der Lage sind, Standard-Malaiisch zu sprechen, ist der lokale Dialekt von Malaiisch für andere malaiische Sprecher fast unverständlich. Brunei verwendet auch offiziell die arabische Schrift für Malaiisch, bekannt als Jawi. Außerhalb staatlicher Beschilderungen und religiöser Veröffentlichungen verwenden fast alle Zeichen das römische Alphabet.

Die ethnische chinesische Gemeinschaft in Brunei spricht weiterhin eine Vielzahl chinesischer Dialekte, darunter Minnan-Sprachführer, Teochew-Sprachführer und mehrere andere.

Touristenattraktionen haben immer eine Beschilderung auf Englisch und oft auch auf Chinesisch, da viele chinesische Touristen anwesend sind.

Besichtigung in Brunei

  • Ulu Temburong Nationalpark in Bangar
  • Die Omar Ali Saifuddien Moschee in Bandar Seri Begawan
  • Bandar Seri Begawan hat einige Museen, die der Geschichte von Brunei und der Monarchie gewidmet sind.

Was in Brunei zu tun

Blick auf den Jerudong Park

Informationen zu Aktivitäten in und in der Nähe von Bandar Seri Begawan finden Sie unter Bandar Seri Begawan.

Es gibt viele Öko-Touren, die normalerweise zum Temburong Bezirk mit dem Boot dann zu einem einheimischen "Langhaus". Es folgt dann ein Motorboot (von den Eingeborenen) den Fluss hinauf zum Belalong Nationalpark, ein Reservat im Regenwald von Borneo. Am Hauptsitz des Parks gibt es ein Canopy Walk und ein Forschungszentrum.

Jerudong-Park war einst ein anständiger Themenpark mit einer Vielzahl von Fahrgeschäften. Leider führte ein Abwärtszyklus von Vernachlässigung, sinkendem Eintritt und unerschwinglichen Wartungskosten zur Schließung und zum Verkauf der meisten Fahrten mit großen Fahrkarten, einschließlich der drei Achterbahnen. Dies hat dem Park eine traurige Atmosphäre verliehen, in der der Zirkus letzte Woche die Stadt verlassen hat. Die meisten Besucher gehen nur nachts, um die Hitze tagsüber zu vermeiden. Außerhalb des Parks, aber ganz in der Nähe, befindet sich ein kleiner Komplex von Restaurants, der nachts geöffnet ist, obwohl nur noch wenige Stände in Betrieb sind. Die lokalen Zeitungen haben Pläne gemeldet, den Park mit einer neuen Auswahl an Attraktionen zu renovieren.

Gerätetauchen

Brunei bietet einige großartige Tauchmöglichkeiten. Neben Korallen und Fischen beherbergt Brunei mehrere Wracks und viele Arten von Nacktschnecke - einer der besten Orte in Südostasien für Makrofotografie. Die Wassertemperatur liegt im Allgemeinen bei 30 ° C und die Sichtweite liegt normalerweise bei 10 bis 30 Metern, obwohl dies während der Monsunzeit geändert werden kann. Da das Tauchen hier nicht übermäßig entwickelt ist, bedeutet dies, dass die Standorte und insbesondere die Korallenriffe unberührt und in makellosem Zustand sind.

Beliebte Tauchplätze sind die Amerikanisches WrackUSS Salute (AM-294), bewundernswerter Minensuchboot der Klasse (AM-30), liegt 8 m auf einem Sandboden in zwei Hälften zerbrochen, nachdem er am 1945. Juni XNUMX vor der Invasion in der Brunei-Bucht eine japanische Mine getroffen hatte, bei der neun Menschen ums Leben kamen. Australisches Wrack1949 traf es auf einer Reise nach Manila eine Mine vor Brunei und sank. Das Wrack liegt in 33m Wasser und ist ungefähr 85m. Dolphin 88 Wrack Das malaysische Handelsschiff ist 2013 bei schlechtem Wetter gesunken. Erfahrene Taucher werden es genießen, das Innere des Wracks zu erkunden. Ölbohrinsel Wrack, eine stillgelegte Bohrinsel. Es gibt 9 zu erforschende Strukturen, von denen jede eine dominante Gruppe von Fischen zu beherbergen scheint. Baiei Maru Wrack war ein japanischer Öltanker, der im Oktober 1944 in Brunei Bay sank, nachdem er eine japanische Mine getroffen hatte. Das Wrack wurde von Brunei Shell Petroleum während einer Untersuchung entdeckt und befindet sich in etwa 50 m Tiefe. Es wurde erst kürzlich im Juni 2008 von örtlichen Clubtauchern zum ersten Mal getaucht. Andere Tauchplätze gehören Labuan WrackBolkiah WrackUBD WrackAmai WrackArun WrackSteinwrack um nur einige zu nennen.

Das Tauchen ist sehr vernünftig und kostet durchschnittlich 35-45 USD pro Tauchgang, je nachdem, wie viele Tauchgänge Sie machen und ob Sie Ihre eigene Ausrüstung mitbringen. Es gibt eine Reihe von Organisationen, mit denen Sie Reisen unternehmen können, z. Poni Divers, Oceanic Quest, der Brunei Sub Aqua Dive Club in Brunei-Muara und Panaga Divers mit Sitz in Serie

Einkaufen in Brunei

Geld

Die lokale Währung ist die Brunei-Dollar, gekennzeichnet durch das Symbol „$"Oder"B$”(ISO-Code: BND). Sie könnten hören Ringgit verwendet, um sich auf den Dollar zu beziehen, aber stellen Sie sicher, dass der Sprecher nicht über den malaysischen Ringgit (MYR) spricht, der einen Wert von weniger als einem halben Brunei-Dollar hat. Alle Preise in diesem Handbuch sind in Brunei-Dollar angegeben, sofern nicht anders angegeben.

Der Brunei-Dollar ist an den gebunden Singapur Dollar im Verhältnis 1: 1. Laut Gesetz können die Währungen austauschbar verwendet werden, wenn Sie also von kommen SingapurEs gibt keinen Grund, Geld zu wechseln, da Ihr Geld sofort akzeptiert wird. (Ebenso können alle übrig gebliebenen Brunei-Dollar zum Nennwert verwendet werden Singapur.) Viele Geschäfte lehnen jedoch ab Singapur Notizen mit scheinbar mikroskopisch kleinen Rissen und entsprechende Hinweise werden an der Registrierkasse veröffentlicht. Malaysischer Ringgit (RM) wird zur Not ebenfalls akzeptiert, aber der Wechselkurs ist möglicherweise nicht zu Ihren Gunsten. Der Ringgit ist nicht bei Brunei-Banken erhältlich, kann aber bei Geldwechslern bezogen werden.

Der Brunei-Dollar ist in 100 Cent unterteilt. Es gibt Banknoten von 1 bis satte 10,000 US-Dollar (praktisch, wenn Sie Rolls-Royces kaufen) und Münzen von 1 bis 50 Cent. Alle kleineren Noten und die 2004er Serie größerer Noten werden als bunte Polymernoten gedruckt.

Kosten

Nach südostasiatischen Maßstäben ist Brunei in etwa auf Augenhöhe SingapurDas bedeutet ungefähr doppelt so teuer wie in der Nachbarschaft Malaysia. Sie können die Kosten senken, indem Sie in lokalen Restaurants essen und die teureren Restaurants in Hotels meiden. Die einst sehr begrenzte Budget-Unterkunft hat in den letzten Jahren zugenommen und Sie können jetzt ein anständiges Bett für die Nacht für etwa 30 US-Dollar bekommen.

Erinnerungen

In Brunei gibt es nicht viel von einer lokalen Handwerksindustrie. Sie werden eine Handvoll verschiedener Marken-Souvenirs der Marke Brunei sehen, die alle importiert werden. Souvenirläden verkaufen normalerweise importierte Kuriositäten, Kerzen und generische Geschenke.

Wo man in Brunei essen kann

Die Bruneier lieben es, auswärts zu essen, und dank der großen Anzahl ausländischer Arbeitskräfte im Land gibt es in Brunei viele ausgezeichnete Restaurants, die eine große Auswahl an Küchen anbieten.

Es gibt auch die lokalen Nasi Katok, eine einfache Kombination aus Reis und Curry-Rindfleisch oder Hühnchen, die sehr scharf sein kann. Es ist relativ günstig im Vergleich zu anderen Lebensmitteln, die Sie kaufen können, zum Beispiel lokale Lebensmittel wie Hühnerreis. Es ist jedoch keine gesunde Option, mit wenig Gemüse und zu viel Fett.

Eine andere Wahl ist ambuyat, ein kulinarisches Erlebnis, das es nur in Borneo gibt. Es ist eine stärkehaltige und klebrige Paste aus Sago, die in eine herzhafte Sauce getaucht werden kann.

Als muslimisches Land werden fast alle Lebensmittel in Brunei verkauft halalDie Ausnahme bilden Essensstände für die ethnische chinesische Gemeinschaft.

Desserts

  • Kueh Melayu (Zucker, Rosinen und mit Erdnüssen gefüllte süße Pfannkuchen)

Wo in Brunei bleiben

Früher war die Unterkunft in Brunei sehr teuer, aber jetzt gibt es hier und da einige recht günstige Pensionen und Herbergen.

Bleiben Sie sicher und vermeiden Sie Betrug in Brunei

Brunei, wie Malaysia, Indonesien . Singapur, hat sehr streng Gesetze, wenn es um Drogen geht. Der Drogenhandel hat bis zu einem gewissen Grad eine obligatorisches Todesurteil. Andere Verbrechen wie Mord, Entführung und unbefugter Besitz von Schusswaffen werden ebenfalls mit dem Tod bestraft. Brunei benutzt Züchtigung (nur für Männer) wegen Vergewaltigungen sowie wegen weniger schwerwiegender Straftaten, einschließlich illegaler Einreise, Überschreitung Ihres Visums für mehr als 90 Tage, Raub, Korruption und Vandalismus. Caning ist kein Schlag auf das Handgelenk. Striche aus dem dicken Rattanrohr sind qualvoll und sehr schmerzhaft. Es kann Wochen dauern, bis sie geheilt sind, und sogar lebenslange Narben. Diese Gesetze gelten auch für Ausländer.

Während des islamischen Monats RamadhanVermeiden Sie den Konsum von Nahrungsmitteln und Getränken in der Öffentlichkeit als hohe Geldstrafe werden zu Tausenden erhoben, wenn sie dabei erwischt werden. Darüber hinaus stellen alle Restaurants, einschließlich nicht halaler Restaurants, tagsüber den Speiseservice ein. Es ist am besten, Brunei während des Ramadhan nicht zu besuchen.

Das Fazit lautet: Kenne ihre Gesetze und gehorche ihnen.

In Bezug auf die persönliche Sicherheit ist Brunei ein sehr sicheres Land Japan, obwohl Sie gesunden Menschenverstand verwenden sollten, egal was passiert.

In Brunei zu fahren ist einfach. Die meisten Fahrer halten sich an die Verkehrsregeln und die Straßen sind gut gepflegt. Entfernungen sind nicht groß. Wenn Sie jedoch in Brunei unterwegs sind, achten Sie auf ungeduldige und / oder gefährliche Fahrer. Einige Fahrer betrachten sich offensichtlich als über dem Gesetz stehend, und angesichts der sozialen Struktur von Brunei ist dies wahrscheinlich tatsächlich der Fall. Seien Sie besonders vorsichtig um Mitternacht und am frühen Morgen, da einige Fahrer illegal auf den Straßen fahren.

Homosexualität ist illegal in Brunei mit einer Strafe von Tod durch Steinigung.

Bleib gesund in Brunei

Essen gehen ist aufgrund guter Lebensmittelsicherheitsstandards im Allgemeinen sicher. Aber trink Wasser Nur wenn es gekocht oder in Flaschen abgefüllt wurde. Schützen Sie sich vor Mückenstichen. Dengue-Fieber ist ein echtes Risiko. Das Malariarisiko ist gering.

Bruneis Krankenhäuser sind im Allgemeinen für die meisten Routineverfahren ausreichend. Aufgrund des Mangels an Spezialisten müssen Sie möglicherweise geflogen werden Singapur wenn Ihr Fall komplizierte chirurgische Eingriffe erfordert; Stellen Sie sicher, dass Ihre Versicherung dies abdeckt, wenn Sie in Brunei sein möchten.

Die Achtung

Sultan Omar Ali Saifuddien Moschee in der Nacht

Die Regierung von Brunei wird als malaiische islamische Monarchie (MIB) geführt, was bedeutet, dass der Sultan von Brunei, abgesehen davon, dass er einer der reichsten Männer der Welt ist, das Land effektiv regiert. Sie können davon ausgehen, dass der Sultan fast täglich auf der Titelseite der beiden lokalen Tageszeitungen erscheint und die ersten zehn Minuten des lokalen TB-Nachrichtenbulletins belegt.

Sie werden den Reichtum des Landes in allem sehen, was der Sultan berührt, aber ein Großteil des Restes des Landes verpasst dringend benötigte Investitionen und Entwicklung. Über die Hälfte des Landes sind ausländische Arbeitnehmer oder ständige Einwohner, und es ist nicht schwer, sie in ein Gespräch über die politische Situation zu verwickeln, sobald sie Ihr Vertrauen gewonnen haben. Brunei ist ein Land, in dem Ihre Rasse, Religion und Ihr Erbe im täglichen Leben eine Rolle spielen. Dennoch ist es am besten, das Thema sehr sorgfältig anzugehen, insbesondere bei Bruneiern. Brunei hat Gesetze der Majestät, die Sie in ernsthafte Schwierigkeiten bringen können, wenn Sie die königliche Familie beleidigen.

Die Bruneier sind im Allgemeinen höflich und tolerant. Nicht-muslimische Besucher sind in ihrer Kleidung im Allgemeinen nicht eingeschränkt. Frauen können ärmellose Hemden und Shorts tragen und dazu passen. Super knappe Schwimmkleidung ist wahrscheinlich einen Schritt zu weit.

Wie in allen Ländern ist es eine gute Idee, Ihre Ideen zu politischen (nationalen, regionalen oder internationalen) und Weltereignissen, insbesondere zu islamischen oder islamischen Ländern, für sich zu behalten. Aber die meisten Bruneier teilen gerne die Rolle, die ihre Religion und ihre Könige in ihrem Leben spielen, wenn Sie respektvoll zuhören.

Wie im Osten MalaysiaIn Brunei, in Wohnheimen, Museen und Moscheen, wird oft von Ihnen erwartet, dass Sie Ihre Schuhe ausziehen. Tragen Sie Socken, wenn Sie möchten, und seien Sie dankbar für die Gelegenheit, Ihre Füße abzukühlen, nachdem Sie in der tropischen Hitze herumgelaufen sind.

Telekommunikation in Brunei

Telefonisch

Der internationale Code für Brunei lautet 673. Die Telefonnummern in Brunei bestehen aus 7 Ziffern ohne Ortsvorwahl, obwohl die erste Ziffer der Nummer den Bereich angibt, z. B. 3 für den Bezirk Belait und 2 für Bandar Seri Begawan.

Das Prepaid hallo kadi, Verfügbar ab TelBru Telefonbüros (einschließlich eines am Flughafen) und andere Verkaufsstellen in Stückelungen von 5 bis 50 US-Dollar können an jedem Telefon im Land verwendet werden, um Orts- und Auslandsgespräche zu führen. Andere Telefonkarten sind auch für die Verwendung in öffentlichen Telefonen verfügbar.

Mobiltelefondienste werden von zwei Netzbetreibern bereitgestellt STD und Progresif Cellular. Die Abdeckung ist in fast allen Ländern abgeschlossen. Die Abdeckung in den Gebieten des Temburong-Nationalparks kann uneinheitlich sein.

eHalal-Reisen
Kostenlose Zähler!