Exuma-Inseln Halal-Reiseführer

Hurrikan Dorian traf die Abaco-Inseln am 1. September mit maximalen anhaltenden Winden von 185 mph (295 km/h) und verband sich mit dem Hurrikan Labor Day von 1935 für die höchsten Windgeschwindigkeiten eines Atlantik-Hurrikans, die jemals bei Landeinfall gemessen wurden. Dorian fuhr fort, Grand Bahama mit ähnlicher Intensität zu treffen und blieb mit unerbittlichen Winden für mindestens 24 Stunden nördlich des Territoriums stehen. Die daraus resultierenden Schäden an diesen Inseln waren katastrophal; die meisten Strukturen wurden abgeflacht oder ins Meer geschwemmt, und mindestens 70,000 Menschen blieben zurück

Hauptsächlich wegen der Angel- und Bootsaktivitäten kommt man auf die Exuma-Inseln, da dieser Ort für beide Aktivitäten weltberühmt ist. Das Segeln wird unglaublich schön durch die Anwesenheit der malerischen Inseln, die sich über Meilen und mehr erstrecken, und der Cays und versteckten Buchten.

Bahamas Halal Reiseführer
20,288
Bestätigt
0
Bestätigt (24h)
512
Todesfälle
0
Todesfälle (24h)
2.5%
Todesfälle (%)
18,012
Zurückgewonnen
0
Wiederhergestellt (24h)

Exuma ist ein Bezirk der Bahamas, bestehend aus über 360 Inseln (oder Cays). Die größte der Cays und die einzige mit nennenswerter Bevölkerung ist Great Exuma, die 37 km lang ist.

Sowohl zu Erholungszwecken als auch zum Segeln segeln die Menschen hier und auf den Inseln der USA Bahamas.

Hier bleibt die Temperatur das ganze Jahr über bei 78F. Die sanften Hügel am Horizont und die breiten Sandstrände sowie das wunderschöne kristallklare Wasser beleben einige der erstaunlichsten Kreaturen der Welt.

Im Exuma Cays Land and Sea Park leben mehrere seltene Vögel und exotische Reptilien sowie viele bunte Fische.

Dies ist auch die Heimat für erstaunliche Arten der Flora. Diese flachen Gewässer sind voller Leben und das ist es, was die Schnorchler als sehr attraktiv und abenteuerlustig empfinden.

Die Taucher hier können das riesige Korallenriff oder den Exuma Sound erkunden. Der Exuma Sound ist voller Höhlen, blauer Löcher und Schiffswracks.

Auf den Exuma-Inseln leben etwa 3,600 Menschen. Sie sind hauptsächlich auf Landwirtschaft, Fischerei und Tourismus angewiesen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Insel ist übersät mit Ruinen früherer Siedlungen, Märkten im Freien und malerischen Bauerngemeinden.

Viele Obst- und Gemüsesorten wie frische Ananas, leckere Tomaten, saftige Guaven, süße Mangos, riesige Avocados und Taubenerbsen werden von diesen Inseln in die verschiedenen Teile der Welt exportiert. Die Exuma-Inseln waren der bevorzugte Ort für viele Drehorte und sind in Hollywood sehr beliebt.

Mehr als jede andere Insel in der Bahamas Diese Inseln wurden zweimal in den James-Bond-Filmen gesichtet. Was auch immer Sie suchen – sei es Bootfahren, Angeln, Tauchen, Ökotourismus oder Eskapismus – Sie werden es hier auf den Exuma-Inseln mit Sicherheit finden.

Kleine Exuma - Tropic of Cancer Beach
Der längste und beste Strand der Insel Exuma ist als Little Exuma bekannt. Das Wasser hier ist blaugrün und wird von hellem Sand begrenzt. Die Tropen des Krebses ziehen sich direkt durch diesen Strand und normalerweise ist dieser Strand ziemlich menschenleer und daher ein perfekter Ort für einen Einzelgänger.

Great Exuma - Strandresorts
Dies ist einer der Strände, die Sie besuchen sollten, wenn Sie die Inseln der Bahamas obwohl es als Strand nicht so beliebt ist.

Leichentuch Cay
Dies ist ein Strand mit einer großen Mangroven-Dichte, der von Gelegenheitstouristen zum Erleben besucht werden sollte.

Inseln

Viele der Inseln in den Exumas befinden sich in Privatbesitz. Hier sind nur bewohnte Inseln aufgeführt, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind (oder zumindest zahlende Gäste).

  • Große Exuma
  • Geflügel Cay
  • Leguan Cay
  • Musha Cay - ein super exklusives Resort, in dem jeweils nur eine Gruppe von bis zu 20 Gästen untergebracht ist
  • Staniel Cay

Städte

  • George Town auf Great Exuma

Verstehen

Bekommen

Die Exuma-Inselkette ist 130 km lang. Die nördlichsten Inseln sind mit dem Schnellboot weniger als eine Stunde von Nassau entfernt und viele Reiseveranstalter bieten Tagesausflüge an. Great Exuma hat den einzigen Flughafen auf den Inseln, der Flüge von Atlanta, Miami, Fort Lauderdale und Nassau erhält. Dieser Flughafen liegt ungefähr 209 km nördlich der Hauptsiedlung von George Town. Die anderen Inseln können per Charter oder mit Ihrem eigenen Boot erreicht werden.

Herumkommen

Great Exuma kann mit dem Auto gesehen werden. Die anderen Inseln sind nur per Tour Charter oder Boot erreichbar.

Ein Auto- und Bootsverleih ist in George Town, Great Exuma und am Flughafen verfügbar. Muss einen internationalen oder US-amerikanischen Führerschein haben.

Beachten Sie, dass Exuma – wie alle Bahamas – fährt auf der linken Straßenseite. Mietwagen können je nach Verfügbarkeit in der Regel als linke/rechte Radkonfiguration angegeben werden.

Wassertaxi nach Stocking Island

Abfahrt zweimal täglich vom Peace and Plenty Restaurant im Hafen von Georgetown zum benachbarten Cay of Stocking Island.

Was zu sehen und zu tun

  • Sattelrücken CayEine private Insel im Besitz von Island World Adventures, die täglich Tagesausflüge von Nassau aus anbietet (190 USD / Person). Die Insel hat sieben Strände, darunter die wunderschönen Half Moon Beach, flache Riffe in der Nähe und ein Ort, an dem sich täglich riesige Ammenhaie versammeln, um gefüttert zu werden.
  • Thunderball-Grotte, wo der James Bond Film Thunder wurde gefilmt.

Was in Exuma zu tun

Bergwanderungen

Great Exuma, Stocking Island vor George Town, bietet viele Wanderwege, darunter einen Naturspaziergang von Peace & Plenty und Dive Exuma im Jahr 2000/1 mit Beschreibungen vieler Pflanzen. Sie können den Monument Hill besteigen, um einen großartigen Panoramablick zu genießen, oder am langen Strand am Meer entlang spazieren. Über 10 km Wanderwege sind markiert und verlaufen auf der ganzen Insel. Eine Karte der Wanderwege kann im Tourismusbüro in George Town abgeholt werden.

Wo in Exuma bleiben

  1. Club Peace & Plenty Hotel Exuma Island

Bleib sicher in Exuma

Die Überfahrt von Nassau zum nördlichen Ende der Exumas ist nur 40 km lang, führt jedoch über offenes Wasser und kann bei Wind unruhig werden. Nehmen Sie einen warmen, idealerweise wasserdichten Mantel mit und versuchen Sie, einen Sitz in der Mitte des Bootes zu bekommen, um sowohl Unebenheiten als auch Seespray zu minimieren.

Es gibt Ammenhaie und Zitronenhaie in den Gewässern rund um die Inseln. Normalerweise stören sie Menschen nicht, aber es ist am besten, sich vor Ort beraten zu lassen, wo man schwimmen kann - seichtes Wasser ist normalerweise in Ordnung.

 

Kostenlose Zähler!